Metal4 Metal4 Mehr

Newsletter!




CUMHUNT | DEATH METAL | BURGWEDEL

CUMHUNT-Bandportrait

Was hat der gemeine Hannoveraner sofort im Sinn, wenn er an die nördliche Nachbargemeinde Burgwedel denkt? Einen gutsituierten Vorort, den Firmensitz des Hörgeräte-Großunternehmens KIND und der Drogeriemarktkette Rossmann. Zumindest ist eine Death-Metal-Band nicht gerade das Allererste, was einem einfällt. Das könnte sich mit CUMHUNT allerdings ändern. Denn die Jungs schwingen eine beachtliche Lärm-Kelle: Dröhnend und tieftönend wummernd – aber auch mit einem Gespür für eingenwillige Melodienbögen. Ergänzt wird das ganze mit Texten, die zwischen morbidem Charme und vollkommenem Nonsens hin und her schwanken und laut Band denn auch “mit dem ein oder anderen Augenzwinkern betrachtet werden sollten”. Beispiele sind “Dead But Still A MILF”, “Skinless Beauty” oder “Beerathlon”. In jedem Fall lässt sich festhalten: Wenn CUMHUNT musikalisch so weitermachen wie sie angefangen haben, dann beschert das Hörgeräte KIND diverse neue Kunden. Und wer es textlich mit derart vielen Zombiedamen treibt, der macht quasi nebenbei Werbung für die Kondome von Rossmann. Vielleicht sollte die Truppe die Firmen-Bosse Martin Kind und Dirk Rossmann mal um ein Sponsoring ersuchen: Burgwedeler Wirtschaftskreislauf!

Oliver (v)
Volker (g)
Manuel (g)
Matthias (d)
Jörg (b)


Tags: ,

Schon ein Kommentar
Gib deinen Senf dazu! »

Gib deinen Senf dazu!

Du musst eingeloggt sein um deinen Senf dazugeben zu können.