Metal4 Metal4 Mehr

Newsletter!




Das FAT BELLY-Video “Dear Irene” zeigt Hannovers Sonnenseiten

11. Nov. 2011 | von


Fat Belly Video Dear IreneGut, ganz neu ist das “Dear Irene”-Video der hannoverschen Punkrocker FAT BELLY nicht mehr. Aber gerade jetzt, da die Tage immer kürzer werden, die Kälte selbst durch dicke Jacken kriecht und der Nebel dick wie Milchsuppe durch die Stadt wabert als befänden wir und im Londoner Stadtteil White Chapel zu Zeiten Jack The Rippers, macht es doppelt Spaß, sich den Streifen noch mal genüsslich anzuschauen. Denn die Bilder geben einen wunderbaren Eindruck, wie es hier in der warmen Jahreszeit aussehen kann: Hauptdrehort war unverkennbar der Leibniz-Tempel im Georgengarten – aber gerade der zweite Teil des Videos gerät zu einem großartigen Stadtrundgang durch das sommerliche Hannover. Genau das Richtige für ein trübes Wochenende im Herbst – auch wenn eine weithin bekannte Band aus L.A. vor gut 20 Jahren kundtat: “Nothing Lasts Forever, Even Cold November Rain!”

Zu finden ist “Dear Irene” übrigens auf der Scheibe “Turn The Amplifiers On (Alter)“. Eine Rezension zu der Platte gibt’s in unserer Review-Abteilung. Und auch in der Band-Ecke sowie in der Interview-Sektion sind ausführliche Artikel zu FAT BELLY zu finden.

Hier das Video:

Tags: , ,

Gib deinen Senf dazu!

Du musst eingeloggt sein um deinen Senf dazugeben zu können.